Workshops 2017

SanShou / Einführung LiuHeBaFa / Rolle des Magnesiums / Vortrag gesunde Lebensweise / Stock 14 Grundtechniken / Pushen Kompakt / Sommerfest / Einführung PushHands / Tai Chi Form als Spiegel-Form / Update / Push Hands / Informationen zu Veröffentlichungen / Vortrag Entwicklung Tai-Chi und Qi-Gong / Vortrag Energiearbeit und Meditation / Vortrag Ernährungs- und Gesundheitsproblematik / Anwendungen Einzel-Ketten-Serienbewegungen / Vortrag Perspektiven Tai Chi und Qi-Gong / Hilfe zur Selbsthilfe: Vortrag und Übungen / Weihnachtliches Kaffeetrinken

 

Freitag den 30. Juni                     
Push hands in Zusammenhang mit dem Indoor-WE Am 01. + 02. Juli.           
Der Kurs kann auch einzeln gebucht und von Nicht-Teilnehmern der Indoor-Klasse besucht werden. Gäste anderer Stile und Schulen sind uns gerne jederzeit willkommen.

 

Monat Juli 2017

Freitag den 07. Juli                      
WE in Heilbronn bei Sandra. Selbstverteidigung und Anwendungen aus der Form.

Freitag den 14. Juli                      
San Shou Einführung für Neueinsteiger
Intensive Einstiegs-Möglichkeit, um später bei den weiterführenden San Shou Klassen zu denen auch Teilnehmer anderer Forums-Lehrer und Schulen kommen, jederzeit mitmachen zu können, ohne die Anderen, bereits langjährig Übenden über die Maßen aufhalten zu müssen. Gute und rare Gelegenheit für Neueinsteiger an 1 Tag. Nur sehr wenige Schulen in Deutschland bieten diese Form an.

Freitag den 21. Juli                      
Einführungs-Kurs für absolute Neu-Einsteiger ins Thema Liu He Ba Fa, als eine ganz besondere innere Kampfkunst. 
Was macht Liu He = das 6 Harmonien + Ba Fa = 8 Methoden Boxen, oder auch „Wasser-Boxen“ so besonders unter den anderen sonstigen Inneren Künsten? Intensiver Erst-Kontakt mit einer der interessantesten und schönsten inneren Kampfkünste Asiens. Jeder ernsthafte Liu He Ba Fa Student hat in China sofort bei den andern inneren Kampfkünsten höchstes Ansehen, weil der Stil bei allen Fachkundiegen als rar und sehr komplex gilt. Jeder der das auf sich nimmt so einen anspruchsvollen Stil zu erlernen, kann sich damit in China Türen selbst bei völlig unbekannten Meistern und Schulen öffnen. Meister Jung ist das in China bereits mehrfach selbst passiert.

Freitag den 28. Juli                      
Die „Rolle des Magnesiums“,
als Helfer für die Bekämpfung vieler heutiger Gesundheits -Probleme und als nahezu unvermeidbare geltende Krankheiten wie Osteoporose, Arthritis, Arthrose und diverse Blutdruck + Herz-Probleme.

 

Monat August 2017

Freitag den 7. August   -    kein Tages-Kurs, sondern Vortrag über das Thema:
Wie gelange ich über mehrere „Teil-Bereiche“ und „Teil-Schritte“ hin zu einer „möglichst dauerhaften gesunden Lebensweise“? Was muß ich dafür an neuer wichtiger Gesundheits-Theorie und praktischen Veränderungs-Schritten meiner Lebens-Weise wissen?

Freitag den 11.August     
Die 14 Grundtechniken des langen Stocks + deren Anwendungen + erprobte Übungs-Kombinationen für Eigentraining und Partner-Training. Kurze Erklärungen zum Unterschied von Stock und Speer Handhabung.

Freitag den 18. August
Eine kurze Zusammenfassung was in den vergangenen 5 Jahren in der „Kunst des Pushens“ bereits alles an Themen unterrichtet wurde. Für Neueinsteiger als Kompakt -Einführungs-Angebot + für bisherige Teilnehmer der letzten 4  Jahre  ein gutes Feedback Seminar zur Auffrischung bereits erlernter Inhalte und Techniken. Eine mögliche Vorbereitung für das kommende WE am 26. + 27 August welches bereits das 5. Jahr in Folge dieser Serie darstellt. Für mögliche Quereinsteiger ideal geeignet. Auch ein einzelnes, in sich abgeschlossenes WE. Ermöglicht einem einem einen großen Input in Sachen die Kunst des Pushens. Es gibt keine vergleichbaren Kurse in ganz Deutschland zu diesem Thema. Selbst dieser 4 stündige Sonder-Tageskurs ermöglicht einem sich sehr viel professioneller und intensiver selbst mit diesem hochkomplexen Thema des mit „Yi „ und „Qi-Pushens“ der alten Meister auseinander zu setzen. Sehr empfehlenswert.

 Freitag den 25. August    
Großes Sommerfest zur Feier der 3 Jubiläen im Jahre 2017
Beginn 17. 00 Uhr open End. Bei schönem Wetter unten am Holz-Steg am Rhein direkt, wegen der schönen Kulisse. Je nachdem wer kommt können auch spontane Tai Chi und innerer Kampfkünste Vorführungen mit und ohne Waffen eingebaut werden. Platz haben wir genügend auf den Rhein-Wiesen. Gemeinsames Grillen und Picknick am Rhein, jeder bringt was mit. Wichtig ist einfach das wir unsere Jubiläen achten und gemeinsam uns an unserer gegenseitigen Gesellschaft erfreuen. Eine gute Gelegenheit für ehemalige Schüler und Lehrer sich vielleicht nach Jahren der Abwesenheit einmal wieder zu sehen und zu treffen, zum Austausch der verschiedenen Lebens-Erfahrungen. Bei schlechtem Wetter in den Räumen der Forumszentrale keine 50 Meter Luftlinie vom Holzdeck entfernt.          

            1. Jubiläums-Fest im mehrfachen Jubiläums-Sommer 2017.     
Wir wollen uns unten am Rhein, bei schönem Wetter auf dem Holzdeck direkt am Rhein und auf den Wiesen vor der Forums-Zentrale ab Nachmittag, wer helfen will schon ab 16. 00 – Fest ab 17. Uhr treffen mit open end.
Zum gemeinsamen Erinnern, was  sich alles in den vergangenen 30 Jahren von Meister Jungs Vollberufs-Tätigkeit ereignete, oder die 25 Jahre gemeinsame Forums-Arbeit,

Es gibt sicherlich genügend Anlässe und wichtige persönliche Ereignisse aus diesen Zeiten, über die man gerne gemeinsam noch einmal nachdenkt, sie in Erinnerung ruft und sich über die lange gegenseitigen Lehrer-Schüler, Meister-Lehrer und Meister-Schüler Beziehungen unterhalten und gemeinsam feiern kann.
Wer Zeit und Lust hat mit uns zu feiern und einiger Dinge zu gedenken, der ist uns herzlich an diesem Tage willkommen.

Ein weiterer Termin wird das diesjährige Fest Rhein in Flammen am 16. September sein, als weitere Feier- und Gedenk-Möglichkeit für diese vielen Jubiläen.                      
Am besten jeder bringt eine Kleinigkeit mit zum Grillen, Picknicken, der Grund-Bedarf wird gedeckt sein. Sonderwünsche bitte selbst erfüllen, nur schwer vorher planbar. Gebt uns bitte Bescheid, ob und mit wie vielen Personen ihr zu kommen beabsichtigt. Wegen der ungefähren Planbarkeit dieses großen Events. Danke im Voraus. Am besten meine Handy-Nummer 0160 – 944 590 88 benutzen, oder e-mail. Kein Whats- app.


Monat September 2017

Freitag den 01. September        
Einführung in die „Kunst des Push hands“,
nicht zu verwechseln mit der „Kunst des Pushens“, sowohl theoretisch, als auch praktisch. Einen Kurs, den es in diesem Umfang noch nie zuvor beim Tai Chi Forum gegeben hat. Eine wirklich seltene Gelegenheit sich einmal  umfassend über „Tai Chi Push hands“ und deren sehr intensive Wirkung auf alle 35 Teilbereiche von Meister Jungs „möglichst vollständigem Lehr- und Ausbildungs-System“ zu informieren. Der Überblick über mehr als 30 verschiedene Pattern, der 3 großen Tai Chi Familien Stile wäre bei Interesse möglich. Natürlich nicht an 1 Tag.

Freitag den 08. September        
Die Tai Chi Form als „Spiegel-Form“ / Seitenverkehrt
oder links herum laufen. 4 Std. die Möglichkeit einmal eine Peitsche, einen Fächer und eine Schlange mit dem rechten Fuß vorne erleben zu können. Wie fühlt sich das an, und was bringt uns das an neuen Bewegungs-Eindrücken und Erfahrungen? Vor dem WE. der Aufbaustufen Ausbildungs-Gruppe.

Freitag den 15. September        
Up-Date für alles was man bei Meister Jung bisher gelernt und vertieft hat über die Jahre.
Was hat sich in der Zeit, in der man sich vielleicht nicht mehr regelmäßig beim Forum weitergebildet hat an der Form oder in einzelnen Übungs-Bereichen verändert. Wo gibt es Neuerungen, Änderungen der Schwerpunkte, oder neue Betonungen von Prioritäten innerhalb der Vertiefungs-Stufen oder vertiefenden, ordnenden Prinzipien und Super-Prinzipien?

Samstag den 16. September     
E
in weitere Termin wird das diesjährige Fest „Rhein in Flammen“ am 16. September sein, als weitere Feier- und Gedenk-Möglichkeit für diese vielen Jubiläen in 2017.                 
Am besten jeder bringt eine Kleinigkeit mit zum Grillen, Picknicken, der Grund-Bedarf wird gedeckt sein. Sonderwünsche bitte selbst erfüllen, nur schwer vorher planbar. Gebt uns bitte Bescheid, ob und mit wie vielen Personen ihr zu kommen beabsichtigt wegen der ungefähren Planbarkeit dieses großen Events. Danke im Voraus. Am besten meine Handy-Nummer = 0160 – 944 590 88 benutzen, oder e-mail. Kein Whats- app.

Monat Oktober 2017

Freitag den 13. Oktober   Push hands Termin vor der Indoor-Klasse.
Weiterführung von bereits bekannten Pattern, als auch neue Pattern und Vertiefungen auf mental-energetischer Basis.

Freitag den 20. Oktober  
Ev. eine Einführungsveranstaltung von Nils Tannert der einen Trommler Workshop am darauffolgenden WE. Veranstaltet in den Räumen des Tai Chi Forums Deutschland / International. Infos: www.nils-tannert.de

Freitag den 27. Oktober  
Vorstellen der bisher erschienenen Bände 1 – 8 bzw. 10 der derzeit 35 Teilbereiche des möglichst vollständigen Lehr- und Ausbildungs-Systems von Meister Volker Jung in der Forums-Zentrale.                                   
Außerdem mögliche Ausblicke auf in Kürze erscheinende Werke. Es dürfen Fragen gestellt werden in Bezug auf die Aufteilung in den einzelnen Bänden. Auch sind uns ein möglichst ausführliches Feedback der bisher erschienenen Bände sehr hilfreich- für die weitere Produktionen. Fragen über Sinn und Zweck des Gesamt-Werkes sind uns auch willkommen. Wichtig finden wir eine lebhafte Diskussion und Auseinandersetzung mit dem Gesamt-Werk.

 

Monat November 2017

Freitag den 10. November  
Vortrag: Wohin entwickeln sich Tai Chi und Qi Gong-Arten in der Zukunft?

Freitag den 17. November
Wie sollte künftig eine umfassende „Energie-Arbeit“ aufgeteilt in mehrere Schwierigkeits-Stufen“ für  Tai Chi und Qi Gong und die „taoistische Meditation“ aussehen?                                          

Freitag den 24. November
„Sinn“ und „Unsinn“ von „ zusätzlichen Nahrungs-Ergänzungs-Mitteln“, neben einer „möglichst   gesunden Vollwert-Ernährung“.

 

Monat Dezember 2017


Freitag den 01. Dezember          
„Anwendungen“ vieler „Einzel-“ oder auch   „Ketten- oder Serien-Bewegungen“ aus den existierenden „innerer Künste Formen“.      

Freitag den 08. Dezember
Wohin entwickeln sich Tai Chi und Qi Gong-Arten in der Zukunft?

Freitag den 15. Dezember
Wie helfe ich mir selbst, wenn mir die  sogenannten Fachleute Ärzte und  Heilpraktiker, Therapeuten und Coaches nicht wirklich oder gar nicht wirklich weiter helfen können? Vortrag mit praktischen Übungen.

Freitag den 22. Dezember                     
Wer Lust hat, kann sich zu Kaffee, Tee und Weihnachts-Gebäck im Tai Chi Forum zu einer kleinen Vorweihnachts-Feier einfinden.           
Beginn 17. 00 Uhr, open end.

 

 

 

Anmeldeformular für Workshops 2017 ( PDF)